Willkommen

Das Team der Oaklet GmbH hat bereits mehrere Jahre erfolgreich am Markt agiert. Wesentlich für die Kunden war hierbei auch immer die volle Transparenz und der Know-How Transfer - denn letztlich wollen wir, daß Sie von unserem Know-How profitieren.

kompetent.
sachlich.
punktgenau.

Deshalb liefern wir in jeder Phase eines Geschäftes oder auch bei nur unverbindlichen Anfragen alle für eine Entscheidung wesentlichen Informationen in kurzer und verständlicher Form. Die ganzheitliche Beratung innerhalb von Produktkonzeption, Emissionsberatung und Wertpapierformaten bis hin zum "After Sales Service" gehört genauso selbstverständlich zu unserem Leistungsspektrum, wie die punktuelle Analyse/Auswertung von bestehenden Porfolios und/oder Produkten.

Im Unterschied zu den großen Konzernen, versuchen wir, die Informationsdefizite und -unterschiede zu glätten und profitieren nur dann, wenn die Kunden verstanden und entschieden haben.

Unsere Kunden sind so heterogen, wie es auch die Produkte sind:

  • Banken (Privatbanken, Sparkassen und Genossenschaftsbanken) nutzen die Oaklet GmbH als Ideengeber für Produkte die überwiegend über die bankeigenen Vertriebskanäle in die Privatkundschaft weiterverkauft werden.

Schwerpunktmäßig werden Zins- und Aktien basierte Strukturen entwickelt, gepreist und letztlich durch Investmentbanken emittiert. Im Rahmen von Depot-A Überlegungen wird Oaklet als Berater und Ideengeber genutzt.

  • Verbriefungsgesellschaften in unterschiedlichen Rechtsformen, die auf Basis des Rechtsrahmens für Verbriefungen in Luxemburg von 2004, Flexibilität, Zuverlässigkeit, Kosteneffizienz sowie Insolvenzsicherheit bei der Begebung von Wertpapieren in verschiedenen Formaten und Ausgestaltungen bieten.

  • VAG Kunden (Versicherungen, Pensionskassen, Pensionsfonds...) unterliegen in der Eigenanlage oft strengen, rechtlichen Rahmenbedingungen, die bei der Entwicklung von Produkten als Rahmenbedingungen wesentlichen Einfluss auf das Auszahlungsprofil und das zu emittierende Format haben.

Oaklet berät Kunden auch in diesen Fragestellungen und hilft als unabhängiger Produktspezialist zudem, den optimalen Partner (Investmentbank, KAG, Asset Manager, Verbriefungsplattformen etc.) zu finden.

  • Asset Manager (Fondsgesellschaften, Fondsmanager, Vermögensverwalter...) stehen immer im Zwiespalt zwischen Rendite und Sicherheit. Strukturierte Produkte können bei der weitgehenden Beseitigung dieses Zwiespaltes helfen und Oaklet verrät den meist eher aktiv und Kassamarkt orientierten Managern, wie der Einsatz und die Produkte optimal gestaltet werden.